FM-Logo-groß.jpg
FM 362 JULI -AUGUST 2022 - Titelseite: Sommer für FOLKFREUDE & GEGEN KRIEG UND ATOM

120px-Gorleben_Stein.jpg

Unser FM ist die Summe seiner mitarbeitenden Mitglieder. Du kannst dabei sein.

Fürs FM schreiben , fotografieren, rezensieren: Das Folkmagazin ist eine Zeitschrift aus der Folkszene für die Folkszene. Zum sich Einbringen, Mitmachen, Mitwirken. Du kannst dabei sein, Lieder veröffentlichen, Berichte und Artikel schreiben, zu Festen und Kursen einladen, annoncieren, sagen, weshalb Du so gern bei der Folklore bist, selbst allein oder mit anderen unterwegs bist, übst, auftrittst, tanzt, singst, musizierst, schreibst oder in die Folkszene hineinkommen möchtest, Freunde suchst, mitmachen möchtest. In vielen Orten gibt es Nester von Folkies, die zusammenhalten, etwas auf die Beine stellen, auch für andere und nicht nur allein herumpusseln. Da gibt es Feste, Treffen, Grillen, Tanzen, Musik, Singen am Feuer und vieles mehr.    

  
EINLADUNG HFF HERBSTFOLKFEST - WANDERVOGELERNTE ELBRABENGEBURTSTAG
7.-11.SEPT. 22
MELODIE-MUSIKANTEN SIND BESONDERS ERWÜNSCHT - UND HABEN DAS TREFFEN GRATIS
Einl_2022_WV-ERNTE1_17.6.2022.jpg
Einl_2022_WV-ERNTE2_17.6.2022.jpg
Einl_2022_WV-ERNTE3_17.6.2022.jpg
Einl_2022_WV-ERNTE4_17.6.2022.jpg
                                                             www.spurbuch.de

-

EMBLEM_FM_folk_magazin_logo.jpg

-

  FÜR VÖLKER, FRIEDEN, SINGEN, MUSIZIEREN, TANZEN, LEBENSFREUDE
Weiteres bei Interesse in der Wochenzeitung wandervogel.info/ Tageszeitung-Neues / Tageszeitung SOWIE /Artikel/Länder

69F180FE-4AAB-49F7-A5C9-61DA937917CD_1_105_c.jpeg                                                           

FM_logo_neu.jpgEMBLEM_FM_folk_magazin_logo_Kopie.jpg   FM 362 Juli - August 2022 - MELDUNGEN AKTUELL  

4. BERICHTE + EINLADUNGEN : Berichte gibt es vom Venner Folkfrühlig, von den Swattenbeker Danzlüüd und vom Wandervogelmaien und Einladung zum ERNTEFOLK MIT GEBURTSTAGEN (Einladungen-Berichte)  Außerdem eine Reihe Terminen von Mitwirkenden und FolkCluBs. Auch Du kannst auf Anfrage mitwirken. 0152 2198 3817.

3. WIE GRÜNDE ICH EINE FOLKBAND?: Die Unterlagen mit Noten, Beschreibungen, Liedtexten und teils auch Tanz- hintergründen bieten das Material für eine Bandgründung. Du brauchst neben diesem Heft nur etwas Kenntnisse von Gruppenstär- kung, Tanzfreude und am besten Kontakte zum Wandervogel:
1. Eine Flöte, eine Gitarre, eine Rassel (Bodrhán, Rhythmus...)
2. Mitwirken bei 2 Wochenenden im jahr auf dem Rabenhof, wo die Tanzmeisterkenntnisse locker und mit Freude geübt werden.
Auch Du selbst kannst Dich einbringen.
3. Ein Fest bei einer Gemeinde, in einer Stadt, auf einem Ökohof o. ä. um aufzuspielen und Tanzinteressierte zum Tanz zu bitten. Das magische Wort heißt: "Bitte durchfassen zum großen Kreis"
4. Alles weitere kannst Du per Telefon beim Wandervogel e. V. erfahren. 5. Die 7 Lebensfreuden des Wandervogels sind: Singen, Musi- zieren, Tanzen, Essen+Trinken, Lieben, Philosophieren für Men- schenrechte, Wandern und weitere Bewegung.  hedo

2. Schick uns Dein Friedenslied: Wir freuen uns, wenn du uns Dein selbstgemchtes Friedensied von Dir schickt. Es kann auch ein Gedicht sein. Wir von der Redaktion besprechen es, um es dann wahscheinlich zu veröffentlichen. Es können gern auch mehrere sein, die uns ihr Friedenslied schicken. 

1. RABENTÄNZER RABENHOF 19258 GREVEN-LÜTTENMARK DONNERSTAGS 20 H WOHLFÜHLTANZEN UND SINGEN: 

Ihr lieben RabentänzerInnen, ich wünsche Euch einen guten Himmelfahrtstag. Unser Tanzkreisabend fällt so oft aus, auch weil wir zu wenige sind. Über 20 Jahre habe ich den Hamburger Tanzkreis geleitet, den ich an Atti und Gerhard weitergegeben habe, als ich nach Lüttenmark zog. In der ganzen Zeit ist das Tanzen nie ausgefallen nur manchmal, wenn das Matthias-Claudius-Gymnasium die Halle selbst brauchte, und das war selten. Wir waren auch über 30 Leutchen, und das ist eine bessere Zahl für einen Tanzkreis. Wir brauchten niemanden zu drängeln, dass er kam, und fast alle kamen fast immer. Unser Tanzkreis gegenwärtig in Lüttenmark auf dem Rabenhof hat nur 14 liebe TänzerInnnen. Aber er ist klein und außerdem zu klein und recht furchtsam bei Eis, Regen, Schnee und in Urlaubszeiten. Deshalb fällt das Tanzen aus meinem Denken und Fühlen leider zu oft aus. Corona hat das zwangsweise noch verstärkt. Was machen wir nun dagegen?

1. Jeder von uns erzählt allen neuen Bekannten von unserem frohen gemeinsamen Tanzen mit schönen Tanzformen, Melodien Bewegungen, einem schönen Saal und einer guten Gruppe mit lieben Menschen, einer Gruppe, die sich auf Neue freut und sie gern annimmt und integriert, dass sie sich wohlfühlen. Das lockere "Learning bei Doing" ist die beste Methode. Und dann vielleicht mit Hilfe des Internets etwas öfter ansehen und üben macht es noch leichter. Wir tanzen ja nicht die schweren Tänze, sondern die, die schon schnell viel Freude bringen und haben ein gutes Repertoire.

2. Huub mit seiner schönen Tanzauswahl und seiner so sympathischen Art bringt uns neues "Tanzfutter" und ist der beste Tanzmeister, den ich überhaupt kenne. Und er kommt am am 9., 11. und 12. Juni zum Wandervogelmaien, zu dem fast alle von Euch sich angemeldet haben. Da werden wir schöne neue Tänze erleben können. Huub, der extra für uns noch immer zweimal im Jahr aus den Niederlanden kommt nur für die Fahrtkosten von 250 €, ist eine wirkliche Bereicherung und eine Attraktion, die kaum ein Tanzkreis hat.

3. Wenn jeder von uns außerdem immer ein paar Handzettel der  Rabentänzer zur Hand hat und aushängt, wir unsere Tanzeinladung auch am Rabenhof aushängen und ab und zu einen Zeitungsartikel schreiben, dann müsste es uns doch mit etwas Schwung gelingen, auch wenn wir hier in Mecklenburg auf dem Dorf sind, dass wir  mindestens 25 werden, und das Tanzen nicht mehr oft ausfällt. Was meinst Du dazu?

4. Zu den Festen, zu denen auch Huub kommt, könnten wir auch aus anderen Orten Tanzbegeisterte gewinnen, die dann extra kommen. Zumindest die aus Mölln, Schwarzenbek, Lüneburg, Bleckede, Winsen? Es sind ja Tanz-Leckerbissen, die sich niemand entgehen lassen möchte, wenn er davon weiß.

5. Wer dann noch etwas in die Tiefe geht, sich mit den Tänzen beschäftigt, der weiß mehr über die Liedtexte, die Hintergründe, kann sich zu jedem Tanz mehr vorstellen. Da geht das Tanzen noch mehr ins Wohlfühlen, stärkt die Gesundheit, die Freude noch mehr.

6. Wer öfter mal äußert, er möchte zu einem Tanz mehr wissen, der wird von dem ein oder anderen Geschichten zum Tanz hören können, die ihn bereichern. Denn fast alle Tänze sind aus Lebensfreude, für Gemeinschaften, für Feste und Frieden der Völker entstanden.  

7. Für heute, Himmelfahrt, schlage ich vor, dass wir uns trotz Feiertag trotzdem treffen und gemeinsame tanzen. Ich bin gespannt, ob wir genug sind. Oder sind wir auch heute zu wenige? Liebe Grüße hedo

A6E021E3-01E8-4671-AE62-1323487A6BF6_4_5005_c.jpeg

VERANSTALTER, DIE MIT DEM FOLKMAGAZIN ZUSAMMENARBEITEN, KÖNNEN IHRE TERMINE SELBST EINTRAGEN

FOLKCLUB MÖLLN

Der Kultursommer am Kanal startet am 18. Juni und der Folkclub ist dabei! Am 19. Juni um 10.00 Uhr in der St. Nicolai-Kirche zu Mölln beginnt der Folkmusik-Gottesdienst mit Pastorenteam Hilke & Matthias Lage Kantor Thimo Neumann an der frisch restaurierten und eingeweihten Scherer-Bünting-Orgel sowie Musikerinnen und Musiker aus unserem Verein.

Diese Musiker aus unserem Verein sind ebenfalls im Kultursommer dabei:

  • am 18.06. am Eröffnungstag in Siebeneichen spielt die Möllner Folkband auf
  • am 23.06. gibt Lorenz Stellmacher in Fitzen ein Gartenkonzert
  • am 24.06. spielt Stefan Battige (Harfe) mit Andrew Lawrence-King (Cello) in Klein-Zecher
  • am 26.06. treffen sich bei Cello meets Fingerstyle Guitar Jörg-R. Geschke und Peter Köhler im Heubodentheater in Ritzerau
  • am 30.06. spielen das Trio Saitenbalg im wunderschönen Garten in Fitzen

    Ein kleines feines Bretagne-Folk-Fest: Fest-Noz: Donnerstag, 09.06. * 19 Uhr * Eintritt 12 € / FC-Mitglieder und Jugendliche frei / Kombi-Karte 20 €
    Forum Gemeinschaftsschule Mölln, Auf dem Schulberg * Tanzworkshop bretonische Tänze mit Live Musik * Tanzmeister Hinrich Langeloh * Livemusik von WARSAV
    Veranstalter Folkclub Mölln zusammen mit dem Folksfest Mölln
    Reservierungen: anDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder den Folkclub: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Freitag, 10.06. * vormittags * nur für Schülerinnen und Schüler Schulkonzert in der Gemeinschaftsschule Mölln * WARSAV Veranstalter Förderverein Möllner Folksfeste Freitag, 10.06. * 19:30 Uhr * Eintritt 12 € / FC-Mitglieder 8 € Robert-Koch-Park * Mölln, Hindenburgstraße 13 * WARSAV Reservierungen: anDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder den Folkclub:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Veranstalter Verein Miteinander Leben e.V. 

  • * Rebellion der Gärten mit Heinz Ratz in Fredeburg: Das neue Projekt von Heinz Ratz, den wir immer wieder gern bei uns zu Gast haben. Diesmal geht es um Natur und findet passend dazu auf der Domäne in Fredeburg statt. Nachmittags mit Spaziergang und Vortrag zu Schmetterlingen und Diversität, abends mit Heinz’ Band "Strom und Wasser“ und musikalischen Gästen. Samstag, 11.06. * Domäne Fredeburg Der Eintritt ist kostenfrei. Seid dabei! https://gartenrebellion.de  https://www.domaene-fredeburg.de/aktuelles/veranstaltungen/detailseite/?tx_news_pi1%5Bnews%5D=69&cHash=d7efe32f36105fbf90bdfac06e7002e4

Kultursommer Kanal : Es lohnt sich, sich in das Programm einzulesen, das u.a. im Stadthauptmannshof ausliegt oder beim Folkclub oder beim Bretagne-Fest. Der KUSO beginnt am 18. Juni. Es gibt am 19. Juni ein schwedisches Mitsommerfest, am 21. Juni ein Gartenkonzert in Buchholz, Lorenz Stellmacher spielt am 23. Juni in Fitzen, am gleichen Ort am 30. Juni das Trio Saitenbalg, am 24. Juni Cello und Harfe in Klein Zecher (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) und am 26. Juni Cello und Gitarre in Ritzerau (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) … - und das ist nur ein kleiner Teil des vielfältigen Programms

 Folksfest 2023. Wir werden uns im Juni zusammensetzen und überlegen, wie wir nach Corona & co. mit den Folksfesten weitermachen. Alle, die sich dazu berufen fühlen, sind eingeladen, mit zu überlegen. Bitte tragt bei Interesse  in den folgenden Doodle bis  zum 27. Mai ein, wann ihr zu so einem Treffen kommen könntet. Die Abfrage ist anonym. Die Einladungen an euch erfolgen dann anschließend.  https://doodle.com/meeting/participate/id/dNkqY16e

WARSAV - junger Folk aus der Bretagne Donnerstag,09.06. * 19 Uhr * Eintritt 12 € / FC-Mitglieder und Jugendliche frei / Kombi-Karte 20 € Forum Gemeinschaftsschule Mölln, Auf dem Schulberg Tanzworkshop bretonische Tänze mit Live Musik * Tanzmeister Hinrich Langeloh * Livemusik von WARSAV Veranstalter Folkclub Mölln zusammen mit dem Folksfest Mölln 
Freitag, 10.06. * vormittags * nur für Schülerinnen und Schüler Schulkonzert in der Gemeinschaftsschule Mölln WARSAV Veranstalter Förderverein Möllner Folksfeste  
Freitag, 10.06. * 19:30 Uhr * Eintritt 12 € / FC-Mitglieder 8 € Robert-Koch-Park * Mölln, Hindenburgstraße 13 WARSAV Veranstalter Verein Miteinander Leben e.V.

FC HANNOVER

BALKANFOLK-TANZTEE AN 22. MAI MIT DEN LEINEWEBERN außerdem am 28.8, 25.9.,30.10.27.11.,18.12. wwwlvhs/delmenhorst.de/tanz

TANZHAUS HANNOVER.  3.6. mit Hannobal in Hannover Lister Turm, 1.7. Wouter en de Draak aus den NL, 5.8. Noch offen - Session Tanzhaus, 10.-11.9. Veretzungs-Tangazs-Fest, 7.10. Leineweber, 4.11. tubs.info aus Braunschweig und Hannobal, 16.12. Hannobal und Leineweber angefragt.  0511-450 67 99

FC UFFELTE  NL, UELENSPIEGHELHOF DRENTE

PFINGSTWOCHENENDE DRAUßENKUNST 4.-6.6., Anfängertango 30-5.-1.6., Herz mit ekstatischem Tanz, DJ Training 13.-16.6., 17.-19.6. Freie Vögel - Wochenende, 20.-23.6. Human Design Immersion, 27.-30. Ferien Mittwochen-Tango, 16.-17.6. Regenbogentreffen, 25.-31.7. Sommersonnnenwochentreffen., 19-26.8. Lebensfreude-Festival, - info«ueenspieghel.nl

FC MECKLENBURG: 

DO. 9,-12.6. FRÜHLINGSFOLKFEST RABENHOF LÜTTENMARK

DO. 9.6. TANZ IN SCHWERIN - 0151 2223 0477 SONJA HARTMANN

FR. 9.-11.9. WINDROS-FESTIVAL SCHWERIN 10, mit Bands aus Estland, Belgien, GB, USA/POR, D, Polen.

DO. 8.-11.9. HERBST-FOLK-FESTIVAL ZUM MITMACHEN, RABENHOF-LÜTTENMARK 

SONSTIGES FÜR FOLKIES: 1.) 9 EUROTICKELT IN DEN MONATEN JUNI, JULI, AUGUST: WWW.BAHN.DE, 2.) CAPELLA NOTENPROGRAMM (Standard in der Folkszene, auch für NOTENTAUSCH) CAPELLA vergrößert sich uns zieht umn. Das Programm wurde erweitert. Capella 11 etc. 

FOLKSACHEN.jpg

shop_pdf_2.jpg

FRIEDEN_VÖLKER.jpg  wv_Aufnäher.jpeg

FRIEDENSLIEDER: In den Zeitungen sind seit langem wieder Friedenslieder zu finden. Ich war auf einer Friedensdemo in Boizenburg, wo die Ukraine-Hymne und die Europahymne gespielt wurden. Das klingt ganz schön in Richtung National, fast wie beim Fußball und bei Olympia, die auch immer nationaler wirken. Am Freitag, den 11. März machen wir hier auf dem Rabenhof ein Friedenssingen mit Liedern aus "hedos lieder vom zerlumpten friedensspatzen", dem Friedensliederheft, das schon 1979 erschien und immer wieder aufgelegt wurde, ergänzt durch neue Lieder, zuletzt 2021. Wer will kann mit 3 G zum Jurtensingen am Feuer am Freitag dazukommen. Das Lied "KLEINE, WEIßE FRIEDENSTAUBE", das in der DDR jedes Kind kannte, ist im Westen kaum bekannt. Das LIED "MEINST DU DIE DEUTSCHEN WOLLEN KRIEG" wird geübt. Es steht bei www.wandervogel.info auf der Frontpage. 

FÜR DICH ZUM MITWIRKEN: FM IST FÜR FRIEDEN, VÖLKER, MITMENSCHLICHKEIT, MUSIZIEREN, LIEDER, UNTERWEGSSEIN, LEBENSFREUDE. Wer dazu zählt und fürs FOLKMAGAZIN schreiben möchte, kann mitschreiben. Wer akustisch-handgemacht hier singen und musizieren, mitsingen und mitmusizieren möchte , ist auch eingeladen. Viel zu viele bröseln allein vor sich hin. Gemeinsam zu singen, zu wirken, sich zu vernetzen, sich zu besuchen bringt mehr.  Melde Dich einfach. Wir wollen eine Liste der Mitmachenden veröffentlichen und mit Vorschläge von Euch ein NETZKONZEPT  entwickeln, besprechen, verabreden.

-
FÜR FRIEDEN GEGEN KRIEGSTREIBER

-

1.Wir wollen frei leben auf unserer Erden Und nicht zum Spielball der Kriegstreiber werden.
Wir wollen uns nicht mit Waffen brüsten, für Freunde und Feinde nur soweit rüsten,
wie es unbedingt nötig ist. Wir hoffen, dass Du für Frieden bist.
2. Die Bombenbauer wünschen sich Kriege Für Raketen und Drohnen brauchen sie Siege,
um ihre Mordinstrumente auszuprobieren und neue Schlachten zu kalkulieren..
Sie wünschen sich eine dritte Schicht. Ein Menschenleben weiter zählt da nicht.
3. Kriegstreiber sind selten gescheit. Sie beachten weder Zukunft noch Leid.
Wir sind für Verhandlungen für die Gescheiten, mit Argumenten für alle Seiten.
Kriege sind frühzeitig zu verhindern. Das schulden wir allen, besonders den Kindern.
7.3.22 hedo - Wer schreibt eine Melodie hierzu?

DE UELENSPIEGHEL NL

Nich weit von Cloppenburg und Papenburg in den Niederlanden ist in Drenthe das Dorf Uffelte, in dem Annette Langerhorst ihren herrlichen Uelenspieghelhof mit Park, Campingplatz und Gästehaus hat und 2 großen Tansälen. Ein wunderschöner alter Bauernguthof mit Park. Es ist herrlich für einen Ausflug zum Anschauen oder für ein Tanz- oder Campinwochenenden. Dazu kommt noch, dass es dort anspruchsvolle Tanz- und Gesundheitswochenenden gibt für Einzelne und für Familien. Lass dich üb erraxchen: Wikelsteeg 5, NL 7975 PV Uffelte, Drenthe, mitten in der Natur., 

4.-6.6. Pfingstwochenende mit Familienprogramm, 16.-19.5. Tangofreunde Wochenende, 6.-9.6. Tango midweek, 12.6. Filmavond, Ecstatic Dance Motang bis Sonntag ohne Datum, Archetypical awakening retreat 30.5.-3.6, Orientale drkpunt massage auf Anfrage, 10.-12.6. Vrouwenveld, 17.-19.6. Vrije vogels weekender - Spiel, Kreatives, Tanz, 20.-23. Jujni Human Desing Immersion, 27.-30.6. Flamenco midhzomer + opreden, 30..6. - 3.7. Wild roots Herbal Gathering, 10.7. Ha!man gitaarwokrshop, 24.-26.6. + 26.-28.8. Tango en Milonga, 19.-26.8. + 12.-18.9. Soulsinging. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

FOLKLORE = WURZELN UND LEICHTIGKEIT

ZUM WIRKEN DES FOLKMAGAZINS: 1978 aus den ELBRABEN ist das FOLKmagazin entstanden mit den Intentionen für Lebensfrfeude, Frieden, Musik der Völker und gern unterwegs zu sein und auf Bühnen mit Liedern, Musiken und Tänzen. Daran hat sich nichts geändert. Folklore, am besten eingebettet in ein Ambiente der Freude, weltweit und deutsch, für jeden verständlich und begreifbar, oft fetzig, aber auch innig. Länder, Kulturen, Menschen erleben, nachempfinden, erinnern, gestalen. dieser große Reichtum meit mit einem freiheitlichen, mitmenschlich und naturliebenden Publikum begeistert uns bis heute. In unseren Wohlfühlänzen vom Geburtstagstanz bis zum Löwenzahntanz, vom Carolans Welcome bis zur schönen Mazedonierin kommt viel zum Asdruck, dass Naturerhalt, Friedenserhalt für unsere Kinder und uns und die gemeinsame Lebensfreude die Dreh- und Angelpunkte unserer Folklore sind. Viele die das so und ähnlich sehen, haben in den vielen Jahren für das Folkmagazin geschrieben, gearbeitet, rezensiert, Folkfeste, Bands, Dichter, Komponisten, Musiker, Verlage bekannt gemacht, die in diesem Sinne wirken. Folk sit viel mehr, als der kleine Markt, den wir abdecken. Nur wenige besonders Begabte und Fleißige könnten vom Folk leben. Aber für unser Leben gehört Folk dazu. Die Musikindustrie kann an Folk nicht so viel verdienen, wie an Mode und Gags. Und selten nur können die Medien die Freude vermitteln, die aus den Auftritten und Festen der Folkies strahlt, was aus dem Folkmagauzin immer wieder aus Freude strahlt. Corona hat uns ausgebremst, da vieles auch in unserer Szene heruntergefahren werden musste. Viele Bands und DSolisten haben die Zeit genutzt, um besonderes CDs, Hefte, Bücher zu gestalten und herauszubringen. Und neue, anfregende, aufbauende Artikel und Berichte kommen schon und werden in Kürze geschreiben. Wir vom FM freuen uns, wenn Du mitwirkst, einlädst, schreibst, fotografierst. Du bist herzlich geladen fürs Leben, für Freude, für den Folk mitzuwirken. Mit Deiner freien, fröhlichen und anfregenden Art, wirkt es noch besser.

IMG_2235_Kopie_7.jpeg

AUS DEM WANDERVOGEL

1. WANDERVOGELMAIEN: Das Treffen ist gut gelungen und war harmonische mit ein paar kleinen Ecken. Zur Festtafel waren wir plötzlich viel mehr, und es fehlten Stühle, Zeit, Melodiemusikanten, Engagierte, und es wurde teils großartig improvisiert. Klampfer waren ja in Mengen da, und die Festtafel war wunderbar. Es sah aus, als ob manche extra zum Essen kämen. Arja mit ihrem Einfrautheater, stellte alle Vögel in den Schatten. Das Singen am Freitag, der Tschai am Sonnabend, die Gespräche, die Feuerabende und das Tanzen mit Huub waren Highlights. Freunde, ihr wart klasse.  (2+ !!!)

2. Die Einladung zur Wandervogelernte vom 7.-11.September 2022 ist schon verschickt und unten auf dieser Seite zu finden. Es gibt ein paar Erweiterungen aus der Erfahrung: Am Nachmittag wird  für 2 Stunden zu einer Kommunikations-Teestuben und Kaffeebar installiert, wo es gratis Kaffee, Tee und Kuchen gibt und die Teilnehmer gebeten werden, sich zu Fremden, zu Neuen, zu Interessierten zu setzen und über Gott, die Welt und Naheliegendes zu schnacken. Vorbereiter/Helfer, Kinder, Jugendliche und Musiker können das ganze Treffen vom Donnerstag oder Freitag bis Sonntag gratis haben. 

3. Wer unseren schönen Wandervogelgreifen verliehen bekam und gern täglich trägt, kann ich mehrfach für seine Hemden und Jacken erwerben, je Stück € 10 incl. Versach einfach überweisen. Wir schicken ihn zu. 

4. NOTEN: Die neuen Hefte- Elbrabentanz 1, Erbündische Lieder, Frühlingslieder, Greifenheft mit Noten 2022 haben das gemeinsame Singen sehr gefördert. Sie können von Wandervögeln für € 5 incl. Versand mit Vorkasse bestellt werden. 

5. Urlaub + WELT: Wir sind an der Ostsee. Wir hatten Fotowetter. monija machte herrliche, druckreife Himmelsfotos. Frankreichs Wahl gefällt uns wegen der Stärke des kritischen linksökologischsozialen Bündnisses. Weniger die Zunahme der rechten Rassisten. Macron hat nicht nur wegen der Erhöhung des Rentenalters auf 66 abgenommen. Atomkraft ökologisch zu erklären ist u. E. überholt. Die Weltbank- und Spekulationsnähe von ihm ist nicht sozial ausgewogen. Frankreich muss wirtschaftlich und sozial verbessert werden, aber nicht vorrangig auf Kosten der Armen und Kreativen, sondern auf Kosten der Multigewinner, Spekulanten und Ausbeuter. In Deutschland ist da auch noch vieles zu tun. Energiekonzerne, Waffenfabriken und Fastmonopolisten brauchen eine Teilabschöpfung, dass die Supergewinne der Krisen für alle nützlich werden. 

Wanderer, kommst du an die Ostsee und hast die Urlaubsorte abgegrast, dann bleibst Du hängen in Kühlungsborn-Ost, der Perle der Ostseebäder mit Strand, 2 Promenaden, Wäldern und der Strandstraße voller Angebote. Willst Du was Leckeres essen, so gibt es viele Angebote, die Krone ist allerdings das indische Mantra, etwas außerhalb und da die feurigheißen Pfannengerichte mild und scharf. 

6. LIEDER UND MUSIKEN MIT CHORSÄTZEN:  Wer ist daran interessiert. Mittlerweile gibt es von unseren Liedern, Tänzen und Musiken einige sehr schöne Chorsätze, die Wandervögel gesetzt haben wie Uwe Imgart, Robert Lietzke, hedo holland und andere. Wenn wir einige Anfragen bekommen, stellen wir ein Heft zusammen, das wir zuschicken. 

7. URBÜNDISCHE LIEDER:  Das erst im Mai erschienene Liederheft hat sich schon mehrfach bewährt. Wer es hat, hat einen Fundus für das Singen in Singkreisen mit alten Bündischen. € 5 incl. Versand.

   

aktuelle Beiträge

   

aktuelle Veranstaltungen & Termine

Keine Veranstaltungen gefunden
   
© Copyright © 2020 ALLROUNDER © folkmagazin.de. Alle Rechte vorbehalten. Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

FM Mitarbeiter-Login